Modul III

Aufbaukurs KFO

KFO Weiterbildung

In diesem Kurs stellen Sie zwei Aktive Platten (je eine im Oberkiefer und Unterkiefer) mit verschiedenen Schrauben und Federn her. Sie lernen verschiedene Federelemente und einen modifizierten Labialbogen zu biegen. Von der Modellbearbeitung bis zur fertigen Spange wird jeder Arbeitsschritt erklärt und alle Arbeitsgänge von Ihnen praktisch durchgeführt. Hierbei erhalten Sie Tipps und Tricks für das richtige Biegen, Ausarbeiten und Polieren.

Kursort Berlin
Kurszeit 08:00 – 16:00 Uhr 
Kursvoraussetzungen Grundlagen Biege- und Streutechnik
Kursgebühren 365,- € zzgl. MwSt.

Kursinhalte

  • Federelemente (offene und geschlossene Feder)
  • Halteelemente (Adamsklammern und einarmige Halteelemente)
  • Labialbögen (verkleideter und Rückhollabialbogen)
  • Vorstellung von Schrauben und ihre Wirkung (Dehn-, Segment-, Distal- und Zugschraube)
  • Fixieren der Klammern und der Schrauben am Modell
  • Grundlagen der Streutechnik (Farben und Einleger)
  • Streuen der Platten
  • Ausarbeiten und Polieren
  • Diskussion

Weitere Informationen
  • Dieser Kurs ist geeignet für alle die, die Grundkenntnisse in der Kieferorthopädische Zahntechnik besitzen.
  • Materialkosten im Wert von 65,00 € sind in diesem Kurs enthalten.
  • Dieser Workshop findet mit höchstens 6 Teilnehmer / innen statt.
  • Refinanzieren Sie diesen Kurs. Sie können ein Patientenfall aus Ihrer Praxis mitbringen. Fertigen Sie unter der Anleitung des Referenten Ihre Aktive Platten.

 

 


Jetzt zum Kurs anmelden!

Schauen Sie sich unsere aktuellen Termine an oder melden Sie sich direkt an!

Zum Kontaktformular